HINWEISE

Der Ablauf der Pfandleihe im Überblick

Die Vertragslaufzeit beträgt 3 Monate ab Zeitpunkt der Pfandgegenstandsabgabe. Dabei fallen monatlich Zinsen und Gebühren an. Sie haben während der Laufzeit die Möglichkeit den Vertrag zu verlängern oder Ihren Wertgegenstand abzuholen. Die Zinsen und Gebühren für den Pfandkredit sind bei Auslösung oder Verlängerung fällig. Sollten Sie Ihren Pfandvertrag weder verlängern noch einlösen, sind wir verpflichtet Ihr Pfand durch einen öffentlichen, bestellten und vereidigten Auktionator verwerten lassen.

Pfandleihe

ZINSEN & GEBÜHREN

Für jeden Monat werden 1% an Zinsen des Darlehensbetrages berechnet.
Zudem fallen monatliche Kosten des Geschäftsbetriebes
gemäß § 10 Pfandleiher VO in folgender Höhe an:

Bei einem höheren Darlehen erfragen Sie bitte die Gebührensätze zur Pfandleihe in unserem Leihhaus.

Monatliche Gebührenbis einschl. Darlehenssumme
1,00 Euro15,00 Euro
1,50 Euro30,00 Euro
2,00 Euro50,00 Euro
2,50 Euro100,00 Euro
3,50 Euro150,00 Euro
4,50 Euro200,00 Euro
5,50 Euro250,00 Euro
6,50 Euro300,00 Euro