Das Pfandhaus Bremen

... einfach und schnell zum Darlehen mit dem Pfandhaus!

Bei uns in der Bremer Innenstadt haben Sie die Möglichkeit, Pfandobjekte gegen Bargeld einzutauschen. Das Pfand wird vor Ort in unserem Pfandhaus geschätzt und der Bargeldbetrag sofort ausgezahlt. Für die Darlehensrückzahlung haften Sie lediglich mit dem Pfandgegenstand – ohne Eingriff in Ihr Privatvermögen. Jede volljährige Person kann so einen finanziellen Engpass kurzfristig überbrücken. Es ist keine SCHUFA-Anfrage notwendig. Beliehen werden Schmuckobjekte und Gold in Form von Barren, Münzen oder Medaillen. Der Vertragszeitraum beträgt 3 Monate. Auf Wunsch kann der Vertrag nach Vorlage des Originals bei uns im Pfandhaus jederzeit verlängert oder durch eine frühere Rückzahlung verkürzt werden. Wird ein Vertrag nicht verlängert oder der Pfandgegenstand abgeholt, wird der Wertgegenstand nach der Dreimonatsfrist zwangsversteigert.

Pfandhaus

Folgende Wertgegenstände beleihen wir:

  • Goldbarren und –münzen
  • Goldschmuck
  • Platin und Altgold
  • Silberschmuck und –bestecke

Folgende Gegenstände werden nicht beliehen:

  • Uhren
  • Kleidung jeglicher Art z.B. Pelze
  • Kunstgemälde oder Kunstgegenstände
  • Elektronik

Was sind die Vorteile beim Pfandleihhaus "Leihhus"?

●  Unser Pfandleihhaus ist auf Klein- und Kurzkredite spezialisiert
Mit einem Kredit von Leihhus lassen sich kurzfristig finanzielle
Engpässe für eine Weile überbrücken

● Sie haben 3 Monate Zeit für die Auslösung Ihres Pfandguts

● Eine Verlängerung um weitere 3 Monate ist einmal möglich

●  Leihhus bietet sofortige Liquidität – Sofort Bargeld
Erhalten Sie einen fairen Betrag für Ihre Wertgegenstände
Berechnungen erfolgen immer nach aktuellem Goldkurs

●  Eine einfache und unbürokratische Abwicklung. Abgesehen vom
Pfandgegenstand braucht man lediglich seinen Personalausweis

●  Diskrete Ablauf im Pfandleihhaus vor Ort
Keine Ihrer Informationen gehen an Dritte
Zum Verwendungszweck muss man keinerlei Angaben machen

●  Der Kreditnehmer haftet ausschließlich mit dem Pfandgut, nicht
mit dem Privatvermögen

●  Es sind keine Einkommensnachweise oder Schufa-Auskünfte notwendig